Neue Corona-Verordnung

Der Landesjugendring Niedersachsen informiert über neue Regelungen:

  • Bei einer Inzidenz am Veranstaltungsort von unter 10 entfällt die zweimalige Testpflicht pro Woche. Nur bei der Anreise ist ein negativer Corona-Test, ein Impfnachweis oder eine Genesenenbescheinigung aller Gäste notwendig. Wir empfehlen jedoch auch in solchen Fällen wenigstens vor der Abreise noch einmal alle Gruppenmitglieder zu testen. Weiterhin gilt die Förderung von Antigen Tests durch das Landesjugendpfarramt Oldenburg
  • Am 06.07.2021 hat die Niedersächsische Landesregierung die Grundzüge zur Umsetzung des „Aufholpakets“ der Bundesregierung und der ergänzenden Landesmittel zur Verbesserung der Situation junger Menschen vorgestellt (weitere Infos)
  • In § 11 (Jugendfreizeiten) werden nun auch Zeltlager explizit als Veranstaltungen erwähnt und müssen nicht mehr aus den Regelungen hergeleitet werden – eine Klarstellung, nachdem es in den letzten Wochen in einzelnen Landkreisen teilweise andere Rechtsauffassungen gab.
  • Für Veranstaltungen mit bis zu 5.000 Menschen und darüber hinausgehende Großveranstaltungen gibt es nun veränderte Regelungen; da wir davon ausgehen, dass diese Regelungen nur selten auf euch zutreffen, verzichten wir auf die konkretere Darstellung.

Die Infomail findet ihr neben der aktuellen Corona-Verordnung und einem Schaubild zu Regelungen auf der Website des LJR.

Handlungsempfehlungen und Infomails

Aktuelle Handlungsempfehlungen und Infomails des Landesjugendring sowie weitere Materialien findet ihr in unserem Infoportal unter www.laju-oldenburg.de/corona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.