Zoom: Grundlegende Empfehlungen

Durch einige wenige Kniffe werden Videokonferenzen technisch gesehen zu einem Erfolg – für dich und alle Beteiligten.

Für Zoom-Meetings gelten folgende Empfehlungen:

  • Zoom downloaden: https://zoom.us/download#client_4meeting – und vor dem Meeting auf Updates prüfen
  • Nutze deinen Klarnamen, damit Menschen wissen wer beim Meeting dabei ist. Je nach Setting musst du dann wählen ob der Vorname ausreicht oder du deinen Nachnamen noch ergänzt.
  • Teste deine Technik vor dem Meeting. In den Zoom Einstellung hast du die Möglichkeit Mikrofon, Lautsprecher und Kamera einzustellen ohne in einem Meeting sein zu müssen.
  • Schalte dich stumm, wenn du nicht sprichst. Gerade bei größeren Gruppen hilft das bei der Vermeidung von Störgeräuschen
  • Im Zoom Help Center gibt es Antworten auf viele Fragen zum Thema Zoom

Generell gilt: für die Teilnahme an Meetings benötigst du nicht unbedingt ein Headset oder externes Mikrofon. Allerdings ist es für alle Beteiligten angenehmer. Das gilt auch für eine externe Webcam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.