Zukunft mitgestalten!

Am Freitag den 24.09. fand der globale Klimastreik der Bewegung „Fridays for Future“ statt und der darauffolgende Sonntag der 26.09. entschieden die Wahlen über den deutschen Bundestag. Bei so einem ereignisreichen und zukunftsweisenden Wochenende, sind wir natürlich auch aktiv geworden.

Globaler Klimastreik- Wir waren dabei

Gestartet sind wir mit der Teilnahme am globalen Klimastreik, der in Oldenburg um 12.00 Uhr beim Pferdemarkt mit verschiedenen Ansprachen begann. Anschließend die ca.4000 Demonstrierenden gemeinsam friedlich durch die Stadt gezogen. Ausgestattet mit den Klimabändern der ejo, Schlafmasken, weil wir den Klimawandel nicht verschlafen wollen und vielen kreativen Bildern, haben wir uns angeschlossen und sind laut für die Zukunft gewesen.

Wa(h)laktion an der Lambertikirche- Wa(h)l nicht egal!

Am Samstag den 25.09. fand außerdem unsere Aktion zur Bundestagswahl statt, bei der wir noch einmal über die Wahl informieren wollten. Dafür gab es einen Stand von 11.00-14.00 Uhr vor der Lambertikirche. Bei einer Tasse Kaffee konnte sich dort über die grundsätzlichen Bedingungen der Wahl informiert werden, wie zum Beispiel „Was ist die Erst-/ Zweitstimme?“. Außerdem gab es die Möglichkeit die Parteien, die zur Wahl stehen, durch das Wa(h)lquartett besser kennenzulernen und sich anhand verschiedener Statements mit der eigenen Meinung zu positionieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.